Ich heiße Kurt und ich genieße erotische Hypnoseaufnahmen, seit sie erstmals im Internet aufgetaucht sind. Damals existierten gerade einmal zwei Ladies im englischsprachigen Raum, die solche Aufnahmen zur Verfügung stellten und die Aufnahmequalität war natürlich noch ziemlich stiefmütterlich. Es handelte sich um „pure voice“, die auf Magnetbandkassetten aufgenommen wurde und mit Post versandt wurde. Dementsprechend lange dauerte es, bis das Päckchen dann endlich eintraf.

Mit der Zeit tauchten immer mehr Hypnodommes, Mistresses, Ladies und Goddesses auf und auch Portale entwickelten sich, die die gezielte Suche dann etwas erleichterten. Die Tonqualität wurde besser, die Hypnosen wurden auf CD versandt und später – endlich und Gottseidank – zum Download als mp3 angeboten.

Im Laufe der Jahre erwarb ich viele dieser Aufnahmen von verschiedenen Anbieterinnen. Der Trend der Hypnosen entwickelte sich – von Ausnahmen abgesehen – in die Richtung „Masturbationshilfe“, um es etwas vereinfacht auszudrücken.
Der wachsende Markt wurde schnell erkannt und das geflügelte Wort „Sex sells“ schien Anbieterinnen anzuziehen, wie das Licht die Motten.
Nun, was ich sagen möchte, ist, dass die Quantität nicht unbedingt auch aufregendere Hypnosen mit sich brachte. Es wurde so gut wie jede vermeintliche Neigung durch die Damen abgedeckt und ich habe den Eindruck, dass alle Anbieterinnen im Angebot gleichzogen, um ja nichts zu versäumen.

Vor ein paar Jahren war dann endlich auch Deutschland soweit, in die Welt der erotischen Hypnose einzusteigen. Nach und nach erschienen Ladies und Göttinnen, die deutschsprachige Hypnosen anboten – endlich!
Ich hatte mir erhofft, dass mein Unterbewusstsein stärker auf die Suggestionen in der Muttersprache reagiert, aber nichts in der Art geschah.Trotzdem blieb ich nun bei deutschen Aufnahmen und ich entwickelte auch da bald meine Vorlieben.

Bis...
Bis ich im Oktober 2016 aus reinem Zufall auf die Seite von Lady Hypnotica gelangte und unvermittelt von Ihrer Schönheit und Ihrem Anreiz gefangen war.
Ich erstand gleich darauf Ihre „Brainwashing“ Aufnahmen und dann war’s sofort um mich geschehen. Hypnosen dieser Art hatte ich in den vergangenen 20 Jahren nie gehört. Diese Stimme und diese Worte – sinnlich, eindrucksvoll eingesetzt und intelligent ausgewählt- ein Traum!

Hier bin ich nun gelandet – und hier bleibe ich – nach langer Suche habe ich meine Bestimmung endlich gefunden!

Und hier geht’s zu Ihrem Shop: www.erotica-hypnotica.com